Die Tagespflegeeinrichtung in der ul. Potulicka hat als erste der sechs Einrichtungen von der Philharmonie ein Set zur Nutzung des Online-Kulturangebots erhalten – einen 65-Zoll-Fernseher, einen Lautsprecher und einen Internet-Router sowie die notwendige Verkabelung. Aus Sorge um das Wohlbefinden der Senioren während der Pandemie integrieren wir von nun an den Kontakt mit klassischer Musik in ihre täglichen therapeutischen Aktivitäten.
 

Die Senioren sind sehr an dem neuen Fernseher mit Internetzugang interessiert – sagt Aleksandra Ogrodnik, Leiterin der Tagespflegeeinrichtung in der ul. Potulicka. – Wir haben bereits die ersten Vorführungen gehabt. Im Moment überlegen wir, wie wir die Konzerte in den Tagesablauf unserer Senioren einbauen können.

Die Senioren sehen sich die Konzerte an, die auf dem YouTube-Kanal der Philharmonie Stettin veröffentlicht werden. Sie finden dort nicht nur klassische Musik, sondern auch Jazz, Klavierabende, Konzerte mit Ethnomusik sowie pädagogische Hörspiele, wie das über den legendären Stettiner Komponisten und Dirigenten Walerian Pawlowski.

Die Musiktherapie ermöglicht älteren Menschen, zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen. Musik heilt Beschwerden, die mit verschiedenen Arten von Erkrankungen verbunden sind. Die beruhigende Natur der Musik hilft ihnen, innere Harmonie zu finden und stärkt ihr Selbstvertrauen. Durch diese Art der Therapie wird die Stimmung der Patienten verbessert und sie können positive Wirkung von Musik erleben.

Die Ausstattung von Tagespflegeeinrichtungen mit Geräten zum Anschauen von Konzerten ist Teil des deutsch-polnischen Projekts „Senior ON“, das die Philharmonie durchführt.

Auf den Fotos baut das Technikteam der Philharmonie unter großer Anteilnahme der Senioren ein Set zur Nutzung des Online-Kulturangebots auf.

Das Projekt „Senior ON. Grenzüberschreitende Schulungen im Bereich der digitalen Kulturangeboten“ wird durch die Europäische Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Staatshaushalt (Fonds für kleine Projekte im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG V A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen) kofinanziert.

Foto: Kamila Matczak

 

27-04-2021, 12:55:49
COOKIESUm Ihnen die Nutzung der Webseite filharmonia.szczecin.pl zu erleichtern sowie zu Statistikzwecken werden Cookies verwendet. Wenn Sie diese Art von Dateien nicht blockieren, stimmen Sie der Verwendung und Speicherung auf Ihrem Gerät zu. Über die Einstellungen Ihres Browsers kann die Verwendung von Cookies gesteuert werden.
Datenschutzerklärung | Datenschutzbedingungen | ICH STIMME ZU